Kriegstagebuch 1914-1918

Herunterladen Kriegstagebuch 1914-1918 Frei

Ernst Jüngers Frontbericht »In Stahlgewittern« ist neben Erich Maria Remarques Roman »Im Westen nichts Neues« das berühmteste deutschsprachige Buch über allen Ersten Weltkrieg. Die »Stahlgewitter« sind jedoch kein aber fiktionales Werk, sondern basieren auf den fünfzehn Tagebuchheften, die Jünger während dieses Krieges von der ersten Fahrt an die Front is Jahreswechsel 1914/15 bis zu seiner letzten Verwundung im August 1918 für immer führte. Der Verlauf vieler Tage wird nur darüber hinaus kurzen Notizen festgehalten, die Kampfeinsätze in den großen Schlachten werden hingegen erzählerisch vergegenwärtigt: Persönliches steht neben Militärischem, Empfindsames neben Martialischem, Amouröses neben Barbarischem, Anrührendes neben Abstoßendem. Und bei alledem lässt sich genauestens mitverfolgen, wie die Fantasien des Krieges von Jünger psychisch verarbeitet und abschnittsweise literarisiert wurden.


Kategorie: Unterhaltungsliteratur

Details

Verlag

Klett-Cotta

Sprache

Deutsch

ISBN

9783608938432

DATE

2014-08

Autor

Helmuth Kiesel

6 Bewertungen für "Kriegstagebuch 1914-1918"

  1. avatar1

    Rudi Müller

    DANKE!

  2. avatar2

    Jörg Becher

    Ich bin sehr froh, es gefunden zu haben. Ich werde es dieses Wochenende lesen :)

  3. avatar3

    Anne

    Wie kann ich es herunterladen? Ich kann es nicht finden :S

  4. avatar4

    Gerd

    Das Herunterladen ist wirklich einfach, aber man muss sich kostenlos anmelden, das ist ein wenig ärgerlich...

  5. avatar5

    Barbara Lehner

    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen! Ich kann es nur empfehlen!

  6. avatar6

    Axel

    Ich kaufte die physische Version des Buches, verlor sie aber beim Umzug. Ich wollte es jetzt lesen, aber ich wollte nicht noch einmal bezahlen, danke!

Rezension hinzufügen

Tags:

Herunterladen Kriegstagebuch 1914-1918, Kriegstagebuch 1914-1918 epub Frei, Kriegstagebuch 1914-1918 pdf Frei, ebookFrei, Kriegstagebuch 1914-1918 online Frei